saciel: Mad Hatter eyes (Default)
Auf Wunsch eines einzelnen Herrn, der mir sehr am Herzen liegt, poste ich dieses "Meisterwerk", denn es ist definitiv die beste Soße, die ich bisher gekocht habe :)

Answering the wish of a certain friend who I like very much, this post contains the receipt for my "masterpiece" because it is definitely the best sauce I've ever made :)


Man nehme eine Entenbrust aus dem Tierkühlfach und stopfe einige zweige frischen, aromatischen Rosmarins darunter. Dann wird die Haut liebevoll mit Sesamöl eingestrichen und mit Oregano (als Ersatz für Majoran, ist eh das selbe Kraut) bestreut.

Die Ente kommt in einen vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene für 35 Minuten bei 200°C.

Kurz bevor die Ente soweit ist geht es an die Soße:
Nehme eine sehr saftige und süße Mandarine (ansonsten zwei).
Diese wird in einen kleinen Topf ausgepresst, bis wirklich nichts mehr rauskommt. Der Topfboden sollte gut bedeckt sein.

Dazu kommt ein wenig (!) Hartkäse für die Sämigkeit und eine Portion Pfeffer.
Ebenso 1 TL Mirin und 1-2 EL (je nach Saftmenge) Sake.
Dann eine gute Portion (4 Spritzer oder 1 1/2 TL) milde Chilisauce. Naja, meine mile Chilisoße hat 8000 Scoville :) und wer mag etwas Sojasoße, alternativ eine Prise Salz. Zwei große Blätter Rosmarin, die müssen später entfernt werden!
Zuletzt ein kleiner (!) Spritzer Limettensaft für die Frische, denn Mandarine schmeckt sehr dumpf, wenn sie süß ist.

Das ganze nun zum Aufkochen bringen und mit einem möglichst neutralen Soßenbinder binden, ansonsten helle Soße benutzen.

Dies ist für eine Portion.

Abhängig davon für was es ist, kann man die Soße auch ungebunden lassen und über Fleisch oder Gemüse gießen.




Take a deep fried duckbreast and put some rosemary under it. Then massage some sesame oil on the skin and sprinkle oregano on top.

Put the duck into the preheated oven for approximatly 35 minutes on 200°C.

Take a fresh, juicy and very sweet tangerine (or maybe two) and press them out in a small pot. The bottom should be coated.
Add a little (!) bit hard cheese for the smoothness and some black pepper
Add 1 Tsp. Mirin (japanese sweet rice wine concentrated) and 1-2 Tbsp. (according to juice) of Sake.
Then put a good portion mild chili sauce to it (my has 8000 Scoville, that may be too much for some people), also if you like a bit of soy sauce or alternatively salt (few!).
Put two big leafes of rosemary into it, but you have to take them out before binding!
Then ass a bit of lime juice, only a little, so it tastes more fresh.

Heat up until it's cooking, then add a preferably neutral binding or in emergency a light vegetable sauce binder.

This is for a single portion.

Depending of what you cook, you can leave it unthickened and pour it over flesh or vegetables :)

Profile

saciel: Mad Hatter eyes (Default)
saciel

October 2012

M T W T F S S
1 2 34567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated 20 Jul 2017 22:40
Powered by Dreamwidth Studios